Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider

Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Informations- und Datenrecht, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, stellv. Vorsitzende des Sachverständigenrates für Verbraucherfragen (SVRV) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV)

  • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bremen
  • 2011 Promotion mit der Schrift "Konsequenzen der Ökonomisierung informationeller Selbstbestimmung - Die zivilrechtliche Erfassung des Datenhandels" an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Ausgezeichnet mit dem Wissenschaftspreis der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik.
  • Referendariat in Landau, Stuttgart und London
  • 2015 Berufung zur Juniorprofessorin für Bürgerliches Recht, Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht an der Universität zu Köln
  • 2017 Ruf an die Universität Passau auf den Lehrstuhl für Europäisches und Internationales Daten- und Informationsrecht
  • Habilitation zum Thema "Diktat der Technik - Regulierungskonzepte technischer Vertragsinhaltsgestaltung am Beispiel von Bürgerlichem Recht und Urheberrecht" Ausgezeichnet mit dem Dieter-Meurer Preis des Deutschen EDV-Gerichtstages sowie mit dem Friedwart Bruckhaus Förderpreis der Hanns Martin Schleyer-Stiftung
  • 2018 Ruf an die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn auf den Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Informations- und Datenrecht. Dort Leitung der Forschungsstelle für Rechtsfragen neuer Technologien sowie Datenrecht.
  • Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI), Mitglied des Vorstands der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik (DSRI), Mitglied des Gesamtvorstandes der Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Stellvertretende Vorsitzende des Sachverständigenrates für Verbraucherfragen (SVRV) des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV)

Digitalforum Gesundheit 2022
Veranstaltungen mit Prof. Dr. Louisa Specht-Riemenschneider: