Programm

Freitag, 12.03.2021

10:00 - 11:30

Freitag, 12.03.2021 | 10:00 - 11:30

Eröffnungsveranstaltung: Wie schaffen wir den Sprung in ein digitalisiertes Gesundheitssystem in Deutschland?

Begrüßung

Ulf Fink, Senator a. D.
Kongresspräsident

Teilnehmer der Podiumsdiskussion

Georg Baum
Hauptgeschäftsführer, Deutsche Krankenhausgesellschaft, Berlin

Prof. Dr. Erwin Böttinger
Digital Health, Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam

Prof. Dr. Jörg Debatin
CEO, Health Innovation Hub, Berlin

Martin Litsch
Vorsitzender des Geschäftsführenden Vorstandes, AOK-Bundesverband, Berlin

Dr. Gottfried Ludewig
Leiter Abteilung Digitalisierung und Innovation, Bundesministerium für Gesundheit

Dr. Klaus Reinhardt
Präsident, Bundesärztekammer, Berlin

Prof. Dr. Jens Scholz
Vorstandsvorsitzender, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Prof. Dr. Sylvia Thun
Direktorin für eHealth und Interoperabilität am Berlin Institute of Health (BIH)

Moderation

Dr. Franz Dormann
Geschäftsführer, Gesundheitsstadt Berlin

12:00 - 13:15

Freitag, 12.03.2021 | 12:00 - 13:15

Forum 1: Podiumsdiskussion: Berlin – Vorzeigeregion für die digitale Gesundheitsversorgung?!

Moderation

Ulf Fink, Senator a. D.
Kongresspräsident

Teilnehmer der Podiumsdiskussion

Prof. Dr. Lutz Fritsche
Vorstand Medizin, Johannesstift Diakonie, Berlin

Prof. Dr. Volkmar Falk
Ärztlicher Direktor, Deutsches Herzzentrum Berlin

Dr. Andrea Grebe, MPH
Vorsitzende der Geschäftsführung, Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH, Berlin

Prof. Dr. Heyo K. Kroemer
Vorstandsvorsitzender, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Daniela Teichert
Vorstand, AOK Nordost - Die Gesundheitskasse

Freitag, 12.03.2021 | 12:00 - 13:15

Forum 2: Wie gehen Kliniken bei der Digitalisierung vor? - Praxisberichte I

Moderation

Jürgen Bieberstein
Vorstand, Initiative Gersundheitswirtschaft e.V., Berlin

Strategie und Projekte zur Digitalisierung am UKSH

Prof. Dr. Jens Scholz
Vorstandsvorsitzender, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Sichere Arzneimitteltherapie durch digitalisierte Prozesse

Dr. Michael Baehr
Leiter, Klinikapotheke des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

Digitalisierung Uniklinik Essen – Zwischen medizinischer Notwendigkeit und IT-Umsetzbarkeit

Dr. Anke Diehl
Digital Change Managerin, Universitätsklinikum Essen

14:15 - 15:30

Freitag, 12.03.2021 | 14:15 - 15:30

Forum 3: KIS-Systeme / Datensilos - wie können Patientendaten nutzbar gemacht werden?

International benutzte Standards sind auch für Deutschland ein Muss – HL7, FHIR, Snomed & mehr

Prof. Dr. Sylvia Thun
Direktorin für eHealth und Interoperabilität am Berlin Institute of Health (BIH)

KIS Systeme und digitale Transformation

Dr. Peter Gocke
CDO, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Standards für die patientenzentrierte Datenkommunikation

Dr. Dr. Martin Holderried
Geschäftsführer, Zentralbereich Medizin: Struktur-, Prozess- und Qualitätsmanagement, Universitätsklinikum Tübingen

Freitag, 12.03.2021 | 14:15 - 15:30

Forum 4: Moderne IT kostet Geld – Finanzierungsmodelle

Moderation

Peter Lennartz
Head EY Start-up Initiative Germany - Switzerland- Austria bei EY

Kann Private Equity die Digitalisierung der Kliniken unterstützen?

Dr. Markus Müschenich
Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter, Flying Health GmbH, Berlin

Moderne IT kostet Geld - wie finanziert man die Digitalisierung einer Klinik?

Dr. Kerstin Stachel
Kaufmännische Direktorin, Universitätsklinikum Magdeburg

16:00 - 17:15

Freitag, 12.03.2021 | 16:00 - 17:15

Forum 5: Digitalisierungsprojekte in Kliniken – Fallbeispiele

Moderation

Prof. Dr. Dr. Alfred Holzgreve
Direktor Forschung und Lehre, Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH, Berlin

5G-Mobilfunknetze – was bedeutet das für die Digitalisierung in Kliniken?

Prof. Dr. Christoph Thümmler
Chefarzt Klinik für Akutgeriatrie und Frührehabilitation, Helios Park-Klinikum Leipzig

Projekte zur digitalen Transformation in der stationären Medizin

Jared Sebhatu
CEO, Digital Health Transformation e.G., Berlin

MDR, MD, DVG - Innovationen einführen, Bewährtes erhalten

Dr. Daniel Diekmann
Geschäftsführer, ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KGaA, Berlin

Freitag, 12.03.2021 | 16:00 - 17:15

Forum 6: Wie gehen Kliniken bei der Digitalisierung vor? – Praxisberichte II

Moderation

Cornelia Yzer, Senatorin a.D.
Rechtsanwältin, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin

Strategie und Projekte zur Digitalisierung am Uniklinikum Bonn

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Holzgreve, MBA
Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender, Universitätsklinikum Bonn

Praxisbeispiel Asklepios Kliniken

Prof. Dr. Christoph U. Herborn
Konzerngeschäftsführer, CMO, Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA

Digitalisierung administrativer Prozesse - Wege zur Entlastung von Ärzten und Pflegekräften

Stephan Buttgereit
IT-Projektkoordinator, PVS Holding GmbH

Jürgen Möller
Geschäftsführer, pvs-berlin-brandenburg-hamburg, Berlin