Dr. Georg Münzenrieder

Dr. Georg Münzenrieder

Referatsleiter, Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit, Pflege und Prävention, München

Dr. Georg Münzenrieder ist seit Abschluss seiner Ausbildung als Volljurist und seiner Promotion von 2009 an in verschiedenen Positionen in der Ministerialverwaltung tätig. Nach Rückkehr von einer Abordnung an das Auswärtige Amt zur Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der EU in Brüssel ist er seit 2017 im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Referatsleiter für Grundsatzangelegenheiten der Digitalisierung in Gesundheit und Pflege, Zukunfts- und Innovationsprojekte. Seit 2019 ist der zudem Vorsitzender der Bund-Länder-Arbeitsgruppe Digitalisierung im Gesundheitswesen und Vorsitzender des Beirats der gematik. Von 2020 bis 2022 war er neben seiner Referatstätigkeit auch stellvertretender Leiter der Einheit Zusammenarbeit mit relevanten Stellen im Rahmen der Taskforce Corona-Pandemie des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Dr. Georg Münzenrieder ist seit 2017 im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Referatsleiter für Grundsatzangelegenheiten der Digitalisierung in Gesundheit und Pflege, Zukunfts- und Innovationsprojekte. Seit 2019 ist der zudem Vorsitzender der Bund-Länder-Arbeitsgruppe Digitalisierung im Gesundheitswesen und Vorsitzender des Beirats der gematik.

Dr. Georg Muenzenrieder has held various positions in the Bavarian ministerial administration after completing his training as a fully qualified lawyer and obtaining his doctorate in 2009. Since returning from a secondment to the Federal Foreign Office to the Permanent Representation of the Federal Republic of Germany to the EU in Brussels, he has been Head of Division for fundamental issues of digitalization in health and care, future and innovation projects in the Bavarian State Ministry of Health and Care since 2017. Since 2019 he has also been chairman of the federal and state working group on digitalization in the healthcare sector and chairman of the gematik advisory board. Since 2020, in addition to his work as a head of unit, he has also been deputy head of the division for cooperation with relevant institutions as part of the Corona Pandemic Task Force of the Bavarian State Ministry of Health and Care until July 2022.